Dann ist unsere Strohhutmanufaktur genau das Richtige für Sie. Lassen Sie sich von unserer Stadt, unserem Lockwitz und unseren Appartements faszinieren. Liebevoll sanierte historische Gemäuer sorgen dafür, dass Sie der Charme unserer Stadt bis in Ihr Appartement begleitet. Genießen Sie industriellen Charme und barocken Glanz, lassen Sie sich wie in einem Hotel verwöhnen und kosten Sie dabei die Freiheiten eines Ferienappartements aus.

Uns liegt da noch etwas sehr am Herzen:

Ein dickes DANKESCHÖN an all unsere Gäste, die uns bei Booking.com bewertet haben. Sie haben uns auf Platz 1 der beliebtesten Feriendomizile aus über 2000 Ferienunterkünften in ganz Sachsen gekürt. Das sind für uns Ansporn und Freude zugleich.

Schon längere Zeit waren wir auf der Suche nach einem kleinen Häuschen für uns und unsere beiden Söhne. Wir wohnten bis dahin im benachbarten Niedersedlitz und wollten auch unbedingt in dieser Ecke von Dresden wohnen bleiben, denn hier lebt es sich gut. Mehr durch Zufall  entdeckten wir die denkmalgeschützte neoklassizistische Villa aus dem Jahre 1841, in deren Schatten die historische Strohhutmanufaktur ein tristes Dasein fristete. Wir waren uns einig: Diesem Dornröschenschloss hauchen wir neues Leben ein. Gedacht und in Angriff genommen. Das Gebäudeensemble war sehr sanierungsbedürftig, im Kaufvertrag wurde die Manufaktur auf Grund ihres Zustandes sogar als "Abrissobjekt" gehandelt. Wir wussten noch nicht wozu, aber wir waren uns einig, ein Abriss der Manufaktur kam für uns nicht in Frage, denn schon längst waren wir ihrem Zauber und ihrer Geschichte erlegen.  Wohl in die ganze Welt wurden die in der Manufaktur fleißig genähten Strohhüte bis zur Weltwirtschaftskrise versandt. Dann das Aus für die Fabrikation. Nach und nach mussten die Räume der Fabrik kleineren Zimmern weichen, denn Wohnraum wurde nach dem Krieg und zu DDR-Zeiten dringend benötigt. Nach der Wende standen die Gebäude einige Zeit leer, bis wir 2006 das Gebäudeensemble kauften. Zuerst einmal sanierten wir die Villa als Wohndomizil für uns und um so mehr wir uns hier einbrachten, um so mehr erlagen wir dem Charme des Ganzen. Als begeisterte Dresdner faszinierte uns dann die Idee Ferienappartements entstehen zu lassen, die das unwiderstehliche Flair unserer Stadt widerspiegeln und ihre Geschichte erzählen, eine Symbiose aus eben diesem industriellen Charme und dem barocken Glanz Dresdens. Voller Enthusiasmus begannen wir, die alten Ziegelwände vom Putz zu befreien und den Gemäuern wieder Leben einzuhauchen. Unser erstes Probeschlafen in den Appartements war für uns jedesmal eine kleine romantische Auszeit und wir wünschen uns auch Sie mit diesem wohligen romantischen Gefühl zu verzauben.

 

Skizze des früheren Anwesens